Musik erleben – Musik lernen – Musik machen

Das Angebot der Musikschule wendet sich an alle, die Musik machen möchten, an Kinder, Jugendliche und Erwachsene; an Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger. Mit der Devise „Musik von Anfang an“ halten wir ein geschlossenes Programm bereit, vom musikalischen Elementarbereich für die Jüngsten ab 18 Monaten bis hin zur künstlerischen Instrumentalausbildung. Dieses wird ergänzt durch eine Fülle von Ensembleangeboten, die zum gemeinsamen Musizieren anleiten und dies innerhalb und außerhalb der Musikschule bei Vortragsabenden und Konzerten pflegen.

Wir möchten informieren, motivieren, qualifizieren.

Wir gehören zu den zehn größten Musikschulen Deutschlands und bieten flächendeckend Musikunterricht für alle Altersgruppen im Stadtgebiet Frankfurt an. Als stadtnaher Verein sind wir beauftragt, Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heranzuführen. Wir gewährleisten musikalische Breitenarbeit, Begabtenförderung und ggf. Berufsvorbereitung.

Die Musikschule Frankfurt am Main e.V. ist mit rund 5.300 Schülerinnen und Schülern eine der größten Musikschulen Deutschlands. Unserem Kollegium gehören rund 140 qualifizierte Musikpädagoginnen und Musikpädagogen an. Der zentrale Standort der Musikschule ist in der Schirn am Römerberg. Darüber hinaus bieten wir unsere Kurse und Unterrichtsstunden in zahlreichen Kitas, Schulen und vielen anderen Orten der Stadt wohnortnah an. Unsere Angebote sind für alle da, für Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger – und das in allen Altersstufen.

Kontakt

  • Ansprechpartner*in:
    Sabine Kalmer, Carola Gualtieri
  • Adresse:
    Schirn am Römerberg
    Postanschrift:
    Saalgasse 20
    60311 Frankfurt am Main
  • Telefonnummer:
    069 –  212 39 85 5
  • E-Mail:
    info(at)musikschule-frankfurt.de

Öffnungszeiten

  • Mo – Fr.: 09:00 – 16:00 Uhr

Angebote und Fachbereiche

  • Musik erleben. Schon ab dem 12. Monat!
  • Musik lernen. Mit Stimme oder Instrument, im Einzel- oder Gruppenunterricht sowie in Sonderkursen (Oper, Theorie, Gehörbildung)
  • Musik machen. In unseren Ensembles, Bands, Chören und Orchestern
  • Jetzt anfangen. Ganz zentral in der Schirn oder in über 100 Kitas und Schulen im gesamten Stadtgebiet
  • Elementarunterricht
  • Brückenkurse für verschiedene Instrumente
  • Instrumentalunterricht (Akkordeon, Klavier, Keyboard, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Tuba, Euphonium, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gambe, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Saz, Ukulele, Schlagzeug, Gesang)
  • Ensembles, Bands, Chöre, Orchester

Aktuelle Informationen in der   Schuljahresbroschüre 2020/21

FAQs / Infos für Familien

  • Wie kann ich mich anmelden?
    Einfach unser Anmeldeformular auf der Homepage downloaden, ausfüllen, unterschreiben und per E-Mail an info(at)musikschule-frankfurt.de, per Post oder Fax schicken.
  • Haben Sie freie Plätze?
    Sie können sich jederzeit bei uns anmelden.
    Anfrage Instrumentalunterricht: Sobald wir einen freien Platz passend zu Ihren Wünschen anbieten können, kontaktieren wir Sie telefonisch zur Terminabsprache.
    Anfrage Elementarunterricht: Sobald wir Ihnen einen Platz zuteilen können, erhalten Sie per E-Mail eine Kursbestätigung von uns.
  • Gibt es die Möglichkeit, eine Schnupperstunde zu besuchen?
    Statt Schnupperstunden bieten wir in den ersten 2 Monaten ab Unterrichtsbeginn eine Probezeit und somit eine verkürzte Kündigungsfrist an. Sie können in dieser Zeit mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündigen.

Änderungen durch Corona

  • Der Präsenzunterricht wird zum Teil durch Online-Unterricht ergänzt.
    Die Gruppengröße variiert teilweise.
    Konzerte finden aktuell online statt und es werden neue Konzertformate ausprobiert.
  • Wie die Änderungen von unseren Schülern*innen angenommen wurden, könnt ihr hier an einem
    kleinen Feedback sehen

Tipp für Familien im Corona-Jahr

  • Musik macht Freude und stärkt das Immunsystem.

Das Frankfurter Bündnis für Familien bündelt das weitreichende Angebot der Stadt Frankfurt, um Familien zu unterstützen und Ihnen ein städtisches Zuhause zu bieten.

Videos

Grundkurs Akkordeon

Frag das Akkordeon

Grundkurs Querflöte

Frag die Querflöte

Die inhaltliche Verantwortung

Die Ämter und Betriebe der Stadt Frankfurt am Main sowie alle anderen hier vorgestellten Organisationen zeichnen für ihre redaktionellen Inhalte auf www.frankfurter-familienmesse.de verantwortlich und sind gerne behilflich. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen können Sie sich deshalb gerne an die, auf der jeweiligen Seite in der rechten Spalte unter „Kontakt“, benannte Stelle wenden.